1. FACHTAGUNG

Raumplanerische Ziele und städtebauliche Integration von Verkehrsdrehscheiben

INFORMATIONEN

Datum:
17. April 2024

Tagungsort:
Volkshaus Zürich
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich

Weisser Saal (1. OG). Ein Lift ist vorhanden.

Tagungsbeitrag:
Vollpreis: CHF 250.00
Studierende: CHF 70.00

Nach Zahlungseingang gilt die Anmeldung als definitiv. Die Verpflegung ist im Tagungsbeitrag enthalten. Die Anmeldung führt unser Netzwerkpartner SVI durch. Die Anmeldefrist ist am 10. April abgelaufen.

Übersetzung:
Die Referate werden je nach Referent:in auf Deutsch oder Französisch gehalten, aber in jedem Fall in die jeweils andere Sprache simultanübersetzt. QuietVox-Hörgeräte werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

PROGRAMM

08:15

Eintreffen mit Kaffee und Gipfeli

08:45

Begrüssung
Prof. Gunnar Heipp, Institutsleiter IRAP Institut für Raumentwicklung, Professor für Verkehrsplanung
Rupert Wimmer, Co-Präsidium SVI, Leiter Verkehr und Stadtraum, Tiefbauamt Stadt Zürich
Helene Bisang, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bundesamt für Raumentwicklung ARE

09:00

Erkenntnisse der Grundlagenstudien des Programms Verkehrsdrehscheiben
Helene Bisang, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bundesamt für Raumentwicklung ARE

09:30

Strategische Überlegungen zwischen Raumplanung und ÖV-Systemplanung
Annette Antz, Verantwortliche Integrierte Langfristplanung, SBB Unternehmensentwicklung

10:00

Kaffeepause

10:20

Verkehrsdrehscheiben aus verschiedenen Perspektiven
Alain Groff, Amtsleiter, Amt für Mobilität, Kanton Basel-Stadt
Andrea Schemmel, Fachbereichsleiterin Raumplanung, Regionalkonferenz Bern-Mittelland
Timo Krebs, Fachbereichsleiter Verkehr, Regionalkonferenz Bern-Mittelland
Stefan Leuenberger, Bereichsleiter Planung, Bau und Umwelt, Gemeinde Wohlen
Arsène Perroud, Gemeindeammann, Gemeinde Wohlen
Samuel Fréchet, Leiter Angebotsplanung, transports publics lausannois

12:00

Fragerunde und Diskussion
Moderation Prof. Gunnar Heipp, Institutsleiter, IRAP Institut für Raumentwicklung, Professor für Verkehrsplanung

12:30

Mittag mit Stehlunch

13:30

Blick ins Ausland: Gute Knotenpunkte, Stadtentwicklung und Design
Yo Kaminagai, Leiter Design Abteilung Projektmanagement, RATP Group Paris

14:30

Handlungsansätze und Methoden für lokale Beteiligte: Ein Blick in die VöV-Planungshilfe zu Verkehrsdrehscheiben
Christine Haag, Produktionsmanagement Bahntechnik, SBB Infrastruktur

15:00

Kaffeepause

15:20

Forum 1: Erkenntnisse und Learnings aus der Typisierung und Verortung von Verkehrsdrehscheiben im Handlungsraum Luzern und aus der konkreten Planung der Verkehrsdrehscheibe Brüel/Verkehrshaus
Corinne von Wyl, Projektleiterin Raumentwicklung, Raum und Wirtschaft Kanton Luzern
Stephan Erne, Verkehrs- und Raumplaner, movaplan GmbH

Forum 2: Beteiligte und Erfolgsrezepte - der Blickwinkel der Büros und Beratenden
Michael Güller, Architekt und Stadtplaner, Güller Güller architecture urbanism
Philippe Gasser, Verkehrsingenieur und Stadtplaner, CITEC Genève

Forum 3: Hohe Baukultur und qualitätsvolle öffentliche Räume als Beitrag zu gelungenen Verkehrsdrehscheiben
Han van de Wetering, Stadtplaner, Van de Wetering Atelier für Städtebau
Samira Neuse, Gesamtprojektleiterin, SBB Immobilien

Forum 4: Diskussion vor Ort mit den Verantwortlichen: Begehung Bahnhof Wiedikon
Benoît Ziegler, Co-Präsidium SVI, Verkehrsingenieur, mrs partner
Rupert Wimmer, Co-Präsidium SVI, Leiter Verkehr und Stadtraum, Tiefbauamt Stadt Zürich
Silvan Weber, Leiter Marktentwicklung, Verkehrsbetriebe Zürich

16:45

Podiumsdiskussion
Yo Kaminagai, Leiter Design Abteilung Projektmanagement, RATP Group Paris
Samira Neuse, Gesamtprojektleiterin, SBB Immobilien
Marc Schneiter, Mitglied FSU Zentralvorstand, Verkehrsplaner, Schneiter Verkehrsplanung AG
Regina Witter, Stv. Leiterin Programm Agglomerationsverkehr, Bundesamt für Raumentwicklung ARE
Moderation: Prof. Gunnar Heipp, Institutsleiter IRAP Institut für Raumentwicklung, Professor für Verkehrsplanung

17:15

Kurzumfrage und Ausblick Netzwerk Verkehrsdrehscheiben
Helene Bisang, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bundesamt für Raumentwicklung ARE
Rupert Wimmer, Co-Präsidium SVI, Leiter Verkehr und Stadtraum, Tiefbauamt Stadt Zürich
Prof. Gunnar Heipp, Institutsleiter IRAP Institut für Raumentwicklung, Professor für Verkehrsplanung

17:30

Apéro

VERANSTALTUNGSPARTNER

Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Amt für Mobilität

KOMMUNIKATIONSPARTNER