Netzwerk
Verkehrs-drehscheiben

Weitere Informationen

1. TAGUNG
17. April 2024
Volkshaus Zürich

Was ist das Netzwerk Verkehrs-drehscheiben?

Die «Erklärung von Emmenbrücke», welche Bund, Kantone, Städte und Gemeinden gemeinsam unterzeichnet haben, soll die Siedlungs- und Verkehrsentwicklung gezielter über die verschiedenen Staatsebenen und allen nicht staatlichen Akteuren abstimmen. Verkehrsdrehscheiben sollen somit einen wichtigen Beitrag zu einer effizienteren und nachhaltigeren Siedlungs- und Verkehrsentwicklung leisten.

Erklärung von Emmenbrücke

Aus diesem Anlass hat das IRAP Institut für Raumentwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) das nationale Netzwerk Verkehrsdrehscheiben gegründet. Weitere Gründungspartner sind die SBB, der Schweizerische Städteverband (SSV), die Schweizerische Vereinigung der Verkehrsfachleute und Verkehrsexperten (SVI) und der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) sowie die Kantone Aargau und St. Gallen und die Stadt Zürich. Ziel ist es, neben dem regelmässigen interdisziplinären Dialog zwischen allen Akteuren anhand konkreter Projekte Veranstaltungen sowie Fachtagungen und Weiterbildungen gemeinsam zu gestalten und Forschungsprojekte zu initiieren. Weitere Formate wie «Ortstermine» sollen alle interessierten Fachpersonen und politischen Entscheidungsträger regelmässig vor Ort zusammenbringen. Der Blick soll dabei deutlich über die reinen Verkehrsstationen hinausgehen und städtebauliche und raumplanerische Fragen umfassen. Darüber hinaus interessieren sich die Netzwerkpartner für Fragestellungen der Prozessgestaltung und Finanzierung.

Im Jahr 2024 werden zwei Tagungen den Auftakt zu einem mehrjährigen Programm bilden, zu welchem Sie alle herzlich eingeladen sind.

NEWSLETTER
Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den IRAP-Newsletter.

IRAP Newsletter
Datum
Mittwoch,
17. April 2024

Veranstaltungsort
Volkshaus Zürich
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich
NETZWERK VERKEHRSDREHSCHEIBEN

1. FACHTAGUNG

Raumplanerische Ziele und städtebauliche Integration von Verkehrsdrehscheiben

Weitere Informationen